Impuls Hotel Tirol ****s

Yogaist gesund

Bergwiese

Entdecke dein Yoga

Zu allen vier Jahreszeiten finden Menschen mit einem intensiven Bedürfnis nach tiefer Erholung und Entspannung im YOGAHOTEL IMPULS im Gasteinertal eine optimale Atmosphäre, um ihr YOGA zu praktizieren – egal ob Einsteiger oder Fortgeschrittener. Wer bewusst den Rückzug vom Alltag sucht, erwartet hier eine geborgene und betreute Umgebung um „Loszulassen“, um sich und seine eigene Mitte wiederzufinden und um nachhaltig neue Energie zu tanken.

Yoga ist gesund

Yoga und die uralte indische Heiltradition des Ayurveda (Wissen vom Leben) sind eng miteinander verbunden. In Jahrtausenden hat sich aus diesen uralten Wissenschaften eine bewährte Methode entwickelt, die die Gesundheit des Menschen unter Berücksichtigung seiner Ganzheitlichkeit unterstützt. So wurde Yoga zu einer "Methode von Prävention und Gesundheitsförderung, die der Stressbewältigung, der Prävention und Therapie psychosomatischer Erkrankungen und der Vorbeugung chronisch-degenerativer Erkrankungen dienen kann." (aus "Yoga im Spiegel der Wissenschaft") Yoga unterstützt diese Verbindung und fördert so Gesundheit und Wohlbefinden.

Für den Körper

  • Es steigert die Geschmeidigkeit der Wirbelsäule und Gelenke
  • kräftigt, strafft und baut Muskeln auf
  • Regt das Verdauungssystem an
  • Es hilft bei sogenannten Zivilisationskrankheiten, wie: Kreuzschmerzen, Hypertonie, erhöhtem Blutzucker, Übergewicht
  • Verbessert die Durchblutung und entspannt das Nervensystem – Stärkt die Immunabwehr und erfrischt den Körper durch Lösung der Verspannungen
  • Erhöht die Ausdauer, senkt Cholesterin- und Blutzuckerspiegel, verbessert das Gleichgewicht
  • Erhöht das Körperbewusstsein
  • Es lindert chronische Schmerzen (auch bei chronischem Kopfschmerzsyndrom)
  • Es hilft bei Erkrankungen des Atemapparates wie z.B. Asthma bronchiale

Für den Geist

  • Es fokussiert die Aufmerksamkeit und die Wahrnehmungsfähigkeit
  • Es beruhigt die Gedanken
  • Es schärft die Konzentration
  • Es befreit den Geist
  • Es verbessert das Allgemeinbefinden und verleiht mehr Lebensfreude
  • Es wirkt relaxierend und hilft bei Schlafstörungen

Yogalehrerin Anke Kranabetter unterrichtet eine undogmatische, übergreifende Form des Hatha Yoga. Jeder sollte Yoga in der für ihn passenden Form erleben dürfen und die Möglichkeit haben, seine eigenen Potentiale zur vollen Entfaltung zu bringen. Das behutsam zusammengestellte Yoga Gesamtprogramm setzt sich zusammen aus: Asana – Körperübungen, Pranyama – Atemübungen, Prathyahara – Beruhigung der Gedanken und Entspannung, Dhyana – Meditation.

websLINE-Professional (c)opyright 2002-2017 by websLINE internet & marketing GmbH