Impuls Hotel Tirol ****s

Yoga autumnGastein

Yogaherbst

The Gastein Valley is the "Spring of inspiration"

A big yoga program, anti-stress offers, philosophical and creative events as dance, writing and singing seminars make the "Yoga autumn Gastein - spring of inspiration" from 20 to 29 October 2017 to an unique holiday experience.

To return with new sensations, new ideas and fresh impetus after the holidays in the everyday life: This is the theme of "Yoga autumn Gastein" which takes place from 20 to 29 October in the whole Gastein Valley, with the three tourist resorts Bad Gastein, Bad Hofgastein and Dorfgastein.
Numerous creative, sporting, musical, health-oriented and philosophical courses, seminars and workshops are added to the Maintheme Yoga.

After the Yoga Events in Spring, the leading health region of the alps is again a trendsetter. Those who practice yoga regularly or begins, would often evolve in many ways. This begins with the conversion of eating habits and goes beyond the desire of being creative, or to meet the everyday habits with more serenity to add philosophical and spiritual themes.
For all these desires and goals we want to be a "spring of inspiration". in the truest sense of the word.

For 10 days can enjoy a big yoga program with numerous training sessions

The yoga sessions are led by highly qualified yoga teachers from Austria and Germany.

You can make your individual yoga program from a variety of styles. In the Impuls Hotel we have daily 2 to 3 units yoga in our Yoga Hotel Gastein. Feel free to use also the yoga offers in the other 17 participating hotels and - depending on weather - in the outdoor areas, in the mountains of the Hohe Tauern, in Bad Hofgastein's big Alpen Therme and around the yoga plattform on the waterfall Bad Gastein.

The yoga program is for yoga beginners as well as for advanced and professional users. Whether you get away with a yoga weekend for a few days or if you enjoy the whole week in our beautiful valley - intense and unique experiences wait to. pamper the body, and inspire the spirit: holistic holiday experience in the fascinating mountains of Gastein.

Inspiring lectures, workshops and courses

The Impuls Hotel is like a "hot spot" of the "Yoga autumn Gastein" - a fine intimate and absolutely high-quality program of lectures and workshops with renowned experts. We are dedicated to topics such as creativity, as well as healthy nutrition, work-life balance and philosophy. Yoga holidays Austria as a source of inspiration.

Die Yogalehrenden

Alexandra

ist seit 2007 Yogalehrerin und hat sich auf Einzelunterricht und Kleingruppen spezialisiert. Ihre Schwerpunkte sind Yoga und Gesundheit, Herzensyoga, Hatha-Yoga und Burnoutprophylaxe, Energiearbeit, Diplom in Ayur-Yogatherapie (nach Remo Rittiner) ), bei der Erkenntnisse aus dem Ayurveda mit Yoga kombiniert werden.

Schwerpunkte: Malen & Design

Christoph Weiermayer ist akademischer Designer und Künstler, gibt dem Impuls Hotel Gastein mit seinen Bildern in den Hotelzimmern und in allen öffentlichen Bereichen eine unverwechselbare Note. In einer frei zugänglichen Kunstwerkstatt im Loft des Hauses können Gäste ihre kreative Ader entdecken. Das Künstleratelier steht Interessierten täglich 24 Stunden offen. Malutensilien, Papier, Leinwände und Farben stehen zur Verfügung.

www.hotel-tirol.at/de/hotel-bad-hofgastein-kunstwerkstatt

Schwerpunkte:  Luna Yoga®, Inspiriertes Schreiben

Adelheid Ohlig ist Yogalernende seit den 1960er Jahren und Yogalehrende (BDY/EYU) seit den 1980er Jahren. Sie entwickelte Luna Yoga vor dem Hintergrund ihrer Aus- und Weiterbildungen in Yoga (Deutschland, Indien, Canada, Japan), Ayurveda und Akupunktur (Sri Lanka), authentischer Bewegung und anderer Körpertherapien. Durch ihre Reisen als Journalistin und Dolmetscherin lernte sie Schamanen und Medizinfrauen mit ihren Techniken und Methoden in verschiedenen Kulturen kennen. Besonders prägend für das Konzept des Luna Yoga war die Ausbildung bei Aviva Steiner, einer ungarisch-stämmigen Tänzerin und Physiotherapeutin, die in den 1960er und 1970er Jahren den Zusammenhang zwischen Bewegung und Zyklus erforschte.

www.luna-yoga.com

Christine Ranzinger

Schwerpunkte: Yin-Yoga,Yoga-Nidra, Anti-Stress Yoga

Seit über 30 Jahren arbeitet Christine Ranzinger als Yogalehrerin in München und hat bereits zwei Bücher über Yoga und mehrere Audio-CDs veröffentlicht. Sie reist immer wieder nach Asien, um ihre Yogakenntnisse zu erweitern und zu vertiefen. Yin Yoga lernte sie in Workshops bei Paul Grilley, Sarah Powers und Sara Avant Stover. Die Weiterbildung in Yin Yoga absolvierte sie bei Sarah Powers. Sie interessiert sich besonders für die Zusammenhänge verschiedener Yogawege mit alternativen Gesundheitssystemen wie der Traditionellen Chinesischen Medizin und lässt ihr hier gewonnenes Wissen und ihre Erfahrung in ihre Yogapraxis einfließen.

www.yogashakti.de

Schwerpunkte: Klangreise & Klangtherapie

Klänge, Töne und akustische Schwingungen beeinflussen und berühren uns oft im tiefsten Innersten. Klangtherapien und Klangreisen inspirieren Menschen daher auf körperlicher, emotionaler und intellektueller Ebene. Als zertifizierte Klang- und Schwingungsfeldexperten nutzen Ulrike Schülke und Jochen Enderle diese Empfindsamkeit, um mit Klangbehandlungen und Klangtherapie nach der Methode von David Lindner tiefe Entspannungszustände zu erreichen. Ulrike und Jochen praktizieren seit 2014, unter anderem bieten sie auch Klangmeditationen für Gruppen, Klangkonzerte, Trommeln und Tönen und Märchenklangreisen für Kinder und Erwachsene an.

Schwerpunkte: Soul Motion® Achtsame Tanzpraxis (Conscious Dance) sowie BodyVoicing durch Singen & Körperarbeit

Martin von Rütte kommt aus der Schweiz (aus Liestal bei Basel), ist Musiker, Sänger, Vocal Coach, Chorleiter Volk-Folk-Pop-Jazz-Klassik und Soul Motion® Conscious Dance Practice Lehrender. Sein Anliegen ist es, Ausdruck mit dem Körper zu ermöglichen. Wie im Breitensport sind seine Angebote so angelegt, dass alle an Bewegung und Klang interessierten Menschen in kurzer Zeit eine Leichtigkeit des Seins erleben können. Die Erfahrung, dass der Bewusstseinsmuskel mit einfachen und effizienten Übungen trainiert werden kann, begeistert ihn und seine Schüler so nachhaltig, dass er das BodyVoicing Konzept nun einem größeren Kreis bekannt macht.  www.soulmotion.chwww.martinvoice.com

websLINE-Professional (c)opyright 2002-2017 by websLINE internet & marketing GmbH