Impuls Hotel Tirol ****s

COVID 19 Schutzmassnahmen

Händedesinfektion

Schutzmaßnahmen für unsere Gäste und Mitarbeiter/innen im Impuls Hotel

Als Gesundheits- und Wellnesshotel steht die Gesundheit und die Sicherheit unserer Gäste und Mitarbeiter immer an erster Stelle. Daher haben wir gemeinsam mit unserem Kurarzt Dr. med. Martin Reith ein individuelles und umfangreiches Schutz- und Hygienekonzept für unser Haus umgesetzt.

In der österreichischen Hotellerie und Gastronomie, sowie im Skigebiet gilt ab sofort die 2G Regel. Ein Aufenthalt im Impuls Hotel Tirol ist somit nur geimpft oder genesen und mit NACHWEIS möglich. Eine Reisewarnung ist kein Verbot, bietet Ihnen aber die Möglichkeit, kostenfrei bis kurz vor Ihrer Ankunft zu stornieren.

Sonderregelung für Kinder bis 12 Jahre: Diese benötigen keinen 2G Nachweis, österreichische Kinder können ihren gültigen Ninja Pass vorweisen.

Im Hotel gibt es die Möglichkeit, jederzeit kostenlos einen Antigen Test (24 Stunden gültig) zu machen. PCR Tests sind in der örtlichen Apotheke (für Österreicher gratis, für Besucher aus anderen Ländern € 35,--) möglich, bzw. auch in einer Teststraße des Tourismusverbandes.

Im Hotel gilt generell eine FFP2 Masken Pflicht. Ausgenommen davon sind der zugewiesene Sitzplatz im Restaurant, sowie die Saunen und die Schwimmbäder.

Unsere Bar schließt um 22 Uhr und eine Konsumation im Stehen ist nicht erlaubt.
Unser Sicherheits- und COVID Schutzkonzept wurde über viele Monate bereits in der Praxis erprobt und hat sich bewährt.

Einem erholsamen und sicheren Aufenthalt bei uns im Impuls Hotel und im schönen Gasteinertal steht somit nichts im Wege.

 

websLINE-Professional (c)opyright 2002-2022 by websLINE internet & marketing GmbH
Erleben Sie die Kunst im Hotel Impuls Tirol